Artefact is proud to announce that it has been awarded the Labelia – Responsible and Trusted AI label by the independent association Labelia Labs.

PARIS (FRANKREICH), MONTAG, 21. JUNI 2022 

Labelia Labs vereint mehr als 100 Experten für Datenwissenschaft und künstliche Intelligenz aus 25 Unternehmen und Organisationen, die kontinuierlich an der Entwicklung eines Rahmens von Risiken, Anforderungen, Best Practices und Tools arbeiten, um den Reifegrad einer Organisation in Bezug auf verantwortungsvolle und vertrauenswürdige Datenwissenschaftsthemen zu bewerten.

Auf der Grundlage dieses Rahmens und mit Hilfe seiner Bewertungs- und Scoring-Plattform hat Labelia Labs Artefact nach einem dreistufigen Audit-Verfahren das Label "Labelia - Responsible and Trusted AI" auf mittlerem Niveau verliehen. Artefact ist nun das dritte Unternehmen in Europa, das mit diesem Label ausgezeichnet wurde, das zu den umfassendsten und erfolgreichsten auf dem Markt gehört.

Dieses Gütesiegel unterstreicht den Ansatz, den Artefact seit mehreren Jahren in Bezug auf die ethische Nutzung seiner Daten und der Daten seiner Kunden verfolgt, z. B. durch die Anwendung einer Charta "Data for Ethics" und die Zugehörigkeit zu Good in Tech, dem fortschrittlichsten transdisziplinären Forschungslehrstuhl zum Thema Datenethik in Frankreich.

"Wir waren schon immer Pioniere im Bereich der künstlichen Intelligenz bei Artefact. Daher haben wir die Pflicht, ein Beispiel in Sachen Ethik und Verantwortung zu geben, die eine große Herausforderung für die Einführung und Nachhaltigkeit der KI darstellen. Wir sind stolz darauf, dieses Gütesiegel erhalten zu haben und begleiten unsere Kunden und Partner bei diesem Prozess, indem wir ihnen unser Know-how zur Verfügung stellen. Unsere Beratungsaufgaben im Bereich der Datenethik erstrecken sich somit von der Definition dieser Strategie über die ethische Datenverwaltung bis hin zum verantwortungsvollen Einsatz von KI-Projekten in großem Maßstab."
sagte Hanan Ouazan, VP von Data Science bei Artefact
"Artefact ist ein Unternehmen, das sich sehr für Fragen der Datenethik und der verantwortungsvollen Entwicklung von KI-Systemen einsetzt. Wir beglückwünschen sie daher zu diesem Evaluierungsprozess ihrer Data Science- und Machine Learning-Praktiken. Wir bei Labelia Labs sind mit diesem Label, das von einem Team anerkannter Forscher und Spezialisten entwickelt wurde, einen Schritt voraus und sind davon überzeugt, dass es sich zu einer wichtigen Referenz für verantwortungsvolle und vertrauenswürdige KI auf dem Markt entwickeln wird, umso mehr mit Blick auf die in Arbeit befindliche europäische KI-Gesetzgebung."
erklärt Eric Boniface, Direktor von Labelia Labs.

Über Artefact:

Artefact ist ein internationales Datendienstleistungsunternehmen, das sich auf Datentransformation und Beratung in den Bereichen Daten und digitales Marketing spezialisiert hat und dessen Ziel es ist, Daten in Geschäftseffekte umzuwandeln, indem es greifbare Ergebnisse für die gesamte Wertschöpfungskette eines Unternehmens liefert.

ArtefactUnser einzigartiger Ansatz an der Schnittstelle von Beratung, Marketing und Data Science ermöglicht es unseren Kunden, ihre Geschäftsziele auf engagierte und effiziente Weise zu erreichen. Unsere 800 Mitarbeiter kombinieren ihre multidisziplinären Fähigkeiten, um Unternehmen bei der Innovation ihres Geschäfts zu unterstützen. Unsere Spitzentechnologien im Bereich der Künstlichen Intelligenz und unsere agilen Methoden garantieren den Erfolg der KI-Projekte unserer Kunden, vom Design über die Implementierung bis hin zu Schulungen und Change Management.

Mit unserer lokalen Präsenz in 14 Büros in Europa, Asien, Nordamerika, Lateinamerika und Afrika arbeiten wir weltweit mit führenden internationalen Marken wie Orange, Samsung, L'Oréal oder Sanofi zusammen.

artefact.com

 

Über LabelIA Labs:

Labelia Labs wurde 2018 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die positiven Auswirkungen von Data Science zu fördern, indem es kollaborative, verantwortungsbewusste und vertrauenswürdige Ansätze für diese Technologie bereitstellt und fördert. An der Schnittstelle zwischen der Ausweitung von KI-Algorithmen in Unternehmen und der öffentlichen Besorgnis über private Daten und die mangelnde Transparenz von Algorithmen entsteht ein neuer Raum. Dies sind zwei starke Trends, die allmählich aufeinanderprallen. Dies eröffnet einen Raum für Forschung und Innovation bei Ansätzen, Methoden und Werkzeugen, um beide zu kombinieren. Es geht darum, mehr Daten für die Forschung freizugeben und die Wissenslücke in vielen Disziplinen zu schließen und gleichzeitig ein hohes Schutzniveau für persönliche oder sensible Daten zu gewährleisten sowie die Qualität und Transparenz der datenwissenschaftlichen Arbeit zu garantieren. Vor diesem Hintergrund initiierte Labelia Labs 2019 eine partizipative Initiative zum Thema verantwortungsvolle und vertrauenswürdige KI. Daraus entstanden der Referenzrahmen, die Bewertungsplattform und das Label, die ein operatives und engagiertes Triptychon für Data-Science-Fachleute bilden.

www.labelia.org

bewertung.labelia.org 

Artefact Newsletter

Interessiert an Datenberatung | Daten & Digitales Marketing | Digitaler Handel?
Lesen Sie unseren monatlichen Newsletter und erhalten Sie umsetzbare Ratschläge, Einblicke und Business Cases von unseren Datenexperten aus aller Welt!

Anmeldung zum Newsletter