Als Lead Data Scientist vonArtefact nutzt Pengfei Zhang Daten und Technologien der künstlichen Intelligenz (KI), um End-to-End-Modellierungsprodukte für eine Vielzahl von Kunden wie Luxusmarken, globale Schönheitsmarken, FMCG- und Einzelhandelsunternehmen bereitzustellen, die Datenmarketing und Lieferkettenoptimierung ermöglichen.

Bevor er zu Artefact kam, wurde Pengfei Zhang von der Regierung in Shanghai für seine Leistungen im Bereich Daten und KI ausgezeichnet. Er wurde leitender Ingenieur und Mentor der Industrie an der Shanghai Jiao Tong University und der Fudan University, wo er ein Team talentierter Datenwissenschaftler leitete, das Datenpotenzial für ihre Kunden freilegte und für KI-Projekte verantwortlich war.

Als Branchenführer widmet sich Pengfei Zhang der Erforschung der Entwicklung von Technologien auf dem Gebiet des Datenpotenzials und der künstlichen Intelligenz sowie der Verbreitung von Wissen auf diesem Gebiet. Darüber hinaus hat er an der Shanghai Jiaotong University und der Fudan University mehrere Kurse über Daten und künstliche Intelligenz für Studenten im Grund- und Hauptstudium abgehalten.

Derzeit leitet Pengfei Zhang ein Team von Datenwissenschaftlern und Ingenieuren, die mehr als 15 % der Belegschaft von Artefactin China ausmachen und im Jahr 2021 7 % des Umsatzes des Unternehmens erzielen werden. Das Team wurde auch Gewinner des AIWIN 2021 (Artificial Intelligence World Innovation Competition) für seine innovativen Lösungen im Bereich KI und Wirtschaft.

Eines der vielen Produkte, die Pengfei Zhang entwickelt hat, ist der "Second Purchase Propensity Score". Dabei handelt es sich um ein KI-Modell, das Verbraucherprofile von Erstanbietern, Transaktionsdatensätze und Verhaltensdaten von Marken nutzt, um die Wiederkaufsneigung von Bestandskunden besser vorherzusagen und Marken dabei zu helfen, ihre Zweitkaufraten weiter zu verbessern. Für Luxuskosmetikmarken kann das Modell die Konversionsrate im Vergleich zu herkömmlichen konservativen Optionen um 20 % steigern und ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung der täglichen Geschäftsleistung.

 Campaign Asia, eines der wichtigsten und einflussreichsten Medienunternehmen im asiatisch-pazifischen Raum, hat strenge Kriterien für die Auswahl der Preisträger. Die Regeln für den Tech MVP 2022 wurden von Campaign Asia in Zusammenarbeit mit führenden Technologieunternehmen entwickelt, um die Legitimität und Autorität der Gewinner zu gewährleisten.

Mit seinem scharfen Blick und seiner einzigartigen Herangehensweise an Daten beeindruckte Pengfei Zhang die Jury durch die erfolgreiche Entwicklung und Anwendung des KI-Modells "Secondary Purchase Propensity Score". 

Vielen Dank an Campaign Asia und die Branchenexperten für diese Anerkennung. Außerdem danken wir Pengfei Zhang für seine Beiträge und Bemühungen bei der Umwandlung von Artefact von einer kleinen Digitalagentur in ein einzigartiges End-to-End-Datendienstleistungsunternehmen.

Artefact Newsletter

Interessiert an Datenberatung | Daten & Digitales Marketing | Digitaler Handel?
Lesen Sie unseren monatlichen Newsletter und erhalten Sie umsetzbare Ratschläge, Einblicke und Business Cases von unseren Datenexperten aus aller Welt!

Anmeldung zum Newsletter